............. Skatecamp Eltern Infos .....................................  
 
   
 

 

Generell sind wir für Fragen auch jederzeit ansprechbar und sie können uns einfach anrufen.

 

Ist mein Kind gut aufgehoben?

Wir sind uns der Verantwortung bewußt und geben unser bestes dieser in allen Bereichen

gerecht zu werden. Das Kinder und Jugenschutzgesetz gillt natürlich auch bei uns.

Unsere Teamer sind von uns sorgfältig ausgewählt und instruiert.

Nicht jeder kann bei uns Trainer und/oder Betreuer werden. Ganz im Gegenteil, die Auswahl

an gegeigneten Leuten ist eher rar. Wir schreiben auch keine Stellen aus oder sonstiges,

in der Regel bewerben sich die Leute von selbst, sind uns persönlich schon vorher bekannt oder werden von uns anhand glaubwürdiger Empfehlungen angesprochen.

Einen ersten Eindruck bekommen sie unter "Team" und während der Camp-Zeit stehen ihnen auch die Trainer/Betreuer telefonisch direkt zur Verfügung.

 

Kann mein Kind an den Skatecamps alleine teilnehmen oder muß ich dabei sein?

Bei unter 10 jährigen sollte ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter in nicht allzu weiter Reichweite für Heimweh oder einfach doch keine Lust mehr oder anderes verfügbar sein.

 
Sollte ein z.B. 12 jähriger mit einem 13 jährigen Freund zusammen an einem Camp/ in
einer Gruppe teilnehmen wollen so ist das möglich, muß aber vorher mit uns abgesprochen werden.

 
Wir selbst haben langjährige Erfahrungen im Umgang mit Kindern und meistern in der Regel eigentlich alle Probleme und können auf die Bedürfnisse gut eingehen. Zum Teil sind sogar einige Trainer speziell im Bereich Pädagogik ausgebildet wie z.B. Erzieher oder Lehrer.

 
Für unsere Kids Camps/Gruppen ist auch das Rahmenprogramm speziell angepasst.

 

Eltern sind natürlich auch generell willkommen und können sich je nach Möglichkeiten in der Nähe einquartieren um zu zuschauen.

  

Wie ist mein Kind versichert, wer haftet?

Unsere Versicherung haftet bei einer Aufsichtspflichtsverletzung oder grober Fahrlässigkeit.
Wir haften weder für Schäden, die bei der Anfahrt / Abfahrt auftreten, noch für Verletzungen während des Trainings. Wir haften auch nicht für beschädigtes kundeneigenes Material.

Wir empfehlen den Abschluss einer Sport-Unfallversicherung etc. Mehr dazu unter Agbs.

 

Trägt mein Kind beim skaten Schützer?

Während des festen Trainingsprogamm müssen Alle Schützer tragen,

da machen wir neue Sachen und gehen zum Teil auch an die Grenzen.

In der Halfpipe und bei blutigen Anfängern gillt zB. "immer komplette Schutzausrüstung"

 

Bei einigen Sachen können wir als Skater nachvollziehen das man keine

Schützer tragen will/kann weil es doch schon in der Bewegung einschränkt.

Gerade bei Street-Skatern die sich schon eher in Richtung professionell bewegen ist es kaum denkbar mit Schützern zu fahren, das kann man dann gleichsetzen als ob man mit einer Ritterrüstung Tennis spielen soll.

Hierfür braucht ihr Kind dann aber eine schriftliche Schützer-Befreiung oder Teil-Befreiung

von Ihnen. Sie bekommen von uns hierfür ein Formular wo sie es selbst festlegen können.

Ihr Kind ist dann daran gehalten dies auch einzuhalten. Wiederholtes fahren ohne Schützer

und ohne schriftliche Befreiung kann dann auch zum Ausschluss ihres Kindes vom Camp führen.

 

Medizinische Erstversorgung

Wir verfügen über einen gut ausgestatteten und speziell auch für Sportverletzungen

Erste Hilfe Koffer sowie Erste Hilfe Scheine.

Bei schweren Fällen und im zweifelsfall wird ein Arzt/Krankenwagen gerufen.

 

Ist mein Kind während der Campzeit telefonisch erreichbar?

Ja, über den Campleiter oder direkt den Gruppenleiter falls ihr Kind kein eigenes

Handy hat oder über dieses nicht erreichbar ist.
Nach Möglichkeit nicht während der Haupttrainingszeit von 10-13.00 Uhr anrufen.
Eine gute Zeit wäre z.B. zwischen 14.00 und 15.00 Uhr in der Mittagspause nach dem
Mittagessen.

 

Mein Kind kommt mit der Bahn, ist eine Abholung vom Bahnhof möglich?

Klar, kein Problem. Wir holen Ihr Kind gleich bei Ankunft direkt vom Bahngleis ab und

bringen es für die Rückfahrt auch wieder hin. Zeiten und Gleisnummern können Sie

standardmäßig im Anmeldeformular welches Sie separat nach der Buchung bekommen

angeben.

Übrigens:

von der Bahn gibt es den Service "Kids on Tour" - "Betreuung Alleinreisender Kinder“

"...eine durchgehende und sichere Betreuung von Kindern im Alter zwischen 6 und unter 15 Jahren, die ohne Eltern reisen, während der Bahnreise gewährleistet."

Kosten: 25,- je Strecke. Mehr Infos hierzu gibt es hier.


 

 
     
     
  Skatecamp.de  Skate-Camp.de  Skateboard-Camp.de  Skateboard-Camps.de